Wieso hält Könnecke Informationen zurück?

Könnecke verweigert weiterhin hartnäckig Aussagen zu Beraterverträgen mit Anwaltskanzlei.

Bereits vor Monaten wurde von einem Gemeinderat der Fraktion “Bürger für Ehrlichkeit und Gerechtigkeit” der Antrag zur Auskunft über den ersten, im Frühjahr ohne Wissen des Gemeinderates abgeschlossenen Vertrages zwischen der Stadt Lützen und einer Leipziger Anwaltskanzlei gestellt. Seitdem geht Könnecke mit Hilfe dieser Kanzlei aggressiv gegen die gemeinnützige Stiftung „Zukunft Zorbau“ vor. Weiterlesen




***