Ortschaftrat Zorbau

Mit der Zwangseingemeindung in die Stadt Lützen wurde der Gemeinderat zum Ortschaftsrat degradiert. Der Gemeinderat wurde von den Zorbauer Bürgern gewählt, um ihre Interessen zu wahren. Als Ortschaftsrat in der Einheitsgemeinde „Stadt Lützen“ kann dieser Rat lediglich Vorschläge unterbreiten. Er verfügt über keinen Haushalt, hat keinerlei Entscheidungsbefugnisse wie es mit dem Gewerbegebiet weiter geht, welche Wohnungen saniert werden usw.

Alle Entscheidungen werden jetzt vom Stadtrat in Lützen getroffen. Von einem Rat der nicht von den Bürgern in Zorbau gewählt wurde und von Leuten die noch nie in Nellschütz oder Zörbitz waren, nicht wissen wo es in Zorbau einen Kindergarten gibt und noch keine Erfahrung mit der Ansiedlung von Wirtschaft haben.

Auf dieser Seite sollen die Bemühungen des Ortschaftsrates dokumentiert werden. Wichtige Vorschläge an den Stadtrat in Lützen sollen vorgestellt und Reaktion des Lützener Stadtrates gezeigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.